Mi. Jan 29th, 2020

sind-wir-reif

Tech und gadgets, Bewertungen

Führende Anbieter für Les Mills Body Balance Kurse

Führende Anbieter für Les Mills Body Balance Kurse

Welche sanften Trainingsmethoden gibt es?

Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Körper in Form zu halten. Neben rein Ausdauer orientierten Sportarten wie Laufen und Radfahren gibt es aber auch ganzheitliche Methoden, die in einem guten Mix aus Stabilität und Kraft resultieren.

Yoga

Bei Yoga handelt es sich um eine aus dem indischen Raum stammende Lehre, die sowohl den Geist, als auch den Körper trainiert. Sowohl die Beweglichkeit, als auch Kraft des Körpers werden dabei in den Vordergrund gestellt.

Tai Chi

Tai Chi hat seine Wurzeln in den chinesischen Kampfkünsten. Allerdings liegt der Fokus hierbei nicht mehr auf der Selbstverteidigung, sondern im Training von Körper und Geist und darin, diese in Einklang zu bringen. Kontrollierte Atmung sind ein Kennzeichen dieser Bewegungsform, ebenso die strukturierte Abfolge der Übungen.

Pilates

Ähnlich dem Yoga steht die Kräftigung des Körpers im Vordergrund. Diese aus Deutschland stammende Methode hat allerdings ihren Fokus auf der Körpermitte, also vor allem Bauch- und Rückenmuskulatur.

Bodybalance von Les Mills

Bodybalance von Les Mills ist eine recht neue Interpretation des ganzheitlichen Gedankens, der viele Aspekte der oben genannten Trainingsmethoden in sich vereint.

Worum handelt es sich bei Les Mills Bodybalance?

Viele Workouts legen ihren Fokus hauptsächlich auf Fitness. Und auch da werden oft nur Teilbereiche trainiert. Eine Voraussetzung für einen gesunden Körper und entspannten Geist ist aber eine umfassende Sicht des gesamten Körpers.

Sowohl das Herz-Kreislauf-System und die Muskeln, als auch der Geist müssen trainiert werden. Nur wenn nach einem anspruchsvollen Workout die entsprechenden Minuten Entspannung folgen, lässt sich die optimale Wirkung entfalten.

Bodybalance wird weltweit nach demselben Konzept durch lizenzierte Les Mills Trainer durchgeführt. Das hat den Vorteil einer gleichbleibenden hohen Qualität der Workouts. Aber wie sieht so ein typisches Training aus?

  • Das Training beginnt mit einem umfassenden Aufwärmen
  • Begleitet von Musik begrüßt der Trainer die Teilnehmer
  • Fließende Bewegungen lassen den stressigen Alltag vergessen

Die Bewegungen sind das Beste, was sich in anderen, teilweise Jahrtausende alten Lehren bewährt hat. Die Bewegungen stammen aus dem Tai-Chi, Yoga und Pilates. Es wurde also nicht das Rad neu erfunden, sondern das Wirksamste aus vielen Welten zu einem noch besseren Workout neu kombiniert.

Ist Bodybalance von Les Mills das richtige für jeden?

Bodybalance ist für Menschen gedacht, die ihren Stress-Level senken möchten und gleichzeitig ihren Körper trainieren.

Sicher gibt es auch Alternativen, das zu erreichen. Ein Triathlet kann sein Ausdauertraining erweitern durch ein ausgleichendes Krafttraining. Regelmäßiges Meditieren wird seinen Geist ebenso trainieren. Dehnen wird seine Beweglichkeit verbessern.

Der Nachteil ist allerdings, der deutlich höhere Zeitaufwand, der im deutlich zweistelligen Stundenbereich pro Woche liegen wird.

Hand aufs Herz: Der Triathlet, der ganzheitlich trainiert, wird dem Bodybalance Teilnehmer in allen Bereichen deutlich überlegen sein. Der Preis ist aber immens: Sein ganzes Leben wird sich um das Training herum aufbauen müssen. Extrem gut koordinierte Abstimmung der Trainingseinheiten sind unausweichlich.

Wer seine Fitness nach den Prinzipien von Les Mills aufbaut, wird zwar in Summe nicht dasselbe erreichen, aber bezogen auf seine eingesetzte Trainingszeit extrem effizient trainieren und mit einem Minimum an Einsatz genug herausholen, um sein Leben dadurch deutlich angenehmer zu gestalten.