So. Jul 25th, 2021

sind-wir-reif

Tech und gadgets, Bewertungen

Warum es sich lohnt regelmäßig neue Businessfotos machen zu lassen

Warum es sich lohnt regelmäßig neue Businessfotos machen zu lassen

 145 Aufrufe,  1 views today

Anzeige

Wenn Sie an Geschäftsausgaben denken, so sollte die Businessfotografie einen festen Platz unter Ihren Investitionen einnehmen. Egal, ob Sie ein neues Unternehmen sind, das zum ersten Mal eine Webseite erstellt, oder ein etabliertes Unternehmen, das seine Online-Präsenz überarbeitet, die Frage, ob Sie sich die zusätzlichen Kosten einer Businessfotografie ersparen könnten, kann verlockend sein. Die schlichte Antwort dazu ist jedoch nein. Einfach selbst ein paar Fotos zu schießen oder Stockfotos zu verwenden reichen schon lange nicht mehr aus Ihr Unternehmen zu repräsentieren. Die meisten Menschen sind von HD Fotografien und jeder Art Bildschirmen verwöhnt. Wenn Ihr potenzieller Kunde auf Ihrer Webseite nicht die gewohnte Qualität findet, liegt es nahe, dass er jemand anderen aufsucht.

Fragen Sie einen Businessfotografen in Hamburg, so werden Sie erfahren, dass jedes Unternehmen, egal welcher Branche, von professioneller Fotografie auf seiner Webseite profitieren kann. Unabhängig davon, wer Ihre Kunden sind oder was Sie verkaufen, eine qualitativ hochwertige Businessfotografie ist ein wichtiger Aktivposten, der zu Ihrem gesamten Branding und Erfolg beiträgt. Wenn es um Geschäftsausgaben geht, so sollte der Businessfotografie Hamburg ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Warum ist professionelle Businessfotografie für Ihr Unternehmen so wichtig?

Hochwertige professionelle Fotografien auf Ihrer Webseite zu verwenden hat zahlreiche Gründe, warum auch sie auf den Businessfotografen Hamburg nicht verzichten sollten. Im Folgenden haben wir einige überzeugende Gründe für Sie zusammengetragen, die nicht nur für sich sprechen, sondern auch Sie von dem Wert eines professionellen Businessfotografens überzeugen werden.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

… ein Sprichwort, das im digitalen Zeitalter überarbeitet wurde. Heutzutage sagen Fotos viel mehr als nur tausende Worte! Mit Fotos können Sie Ihren Kunden zeigen, was Sie zu bieten haben, anstatt es ihnen zu erklären. Darüber hinaus sieht sich der moderne Käufer erst einmal die Dinge mit eigenen Augen an, bevor er eine Kaufentscheidung macht. Das Internet hat zunehmend zu diesem Kaufverhalten beigetragen. Mit anderen Worten, Fotos und Videos von Ihren Produkten und Angeboten sind heutzutage wichtiger denn je zuvor.

Ihre Medien repräsentieren Ihre Marke

In den meisten Fällen sind es die Kosten für die Businessfotografie, die Geschäftsinhaber dazu verleiten, selbst ein paar Fotos zu schießen oder auf eine kostengünstigere Alternative zur Beauftragung eines professionellen Fotografen zurückgreifen.

Bevor Sie nun den Hörer abheben und Ihren Freund anrufen, von dem Sie wissen, dass er eine ausgezeichnete RSL Kamera besitzt, bedenken Sie Folgendes:

Ihre Fotos repräsentieren Ihre Marke. Ein Foto kann immer nur das kommunizieren, was Sie abbilden. Ist das Businessfoto qualitativ minderwertig und unprofessionell, so kommuniziert es auch genau das über Ihr Unternehmen und die von Ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Ihr Businessfoto und Ihre Webseite sind nicht nur enorm wichtig, wenn es darum geht, einen ersten Eindruck bei Kunden zu hinterlassen, sie ergänzen einander. An einer professionellen Businessfotografie zu sparen, ist sparen am falschen Platz. Darüber hinaus, was einstmals Ihre Visitenkarte war, ist heute Ihre Webseite.

Der Kunde will Sie kennenlernen

Stockfotos sind eine Alternative, die manche Unternehmen in Betracht ziehen, wenn sie das Gefühl haben, dass ein Fotoshooting mit einem professionellen Fotografen unerschwinglich sein könnte. Während Stockfotos für einige Zwecke sicherlich hilfreich sind, sind sie nicht der beste Weg, Ihr Unternehmen zu präsentieren. Der Grund ist einfach zu verstehen. Stockfotos repräsentieren die Produkte von jemandem anderen.

Wenn ein potenzieller Kunde Ihre Webseite besucht, so will er Sie kennenlernen! Stockfotos stehen dem Kunden dabei im Weg. Schlimmer noch, Sie könnten Menschen den falschen Eindruck über Ihre Unternehmen geben. Und ist der erste Eindruck einmal von Unehrlichkeit getrübt, so kann es sehr lange dauern, diesen Eindruck auszumerzen. Dieser potenzielle finanzielle Schaden geht weit über die Kosten eines professionellen Businessfotografen in Hamburg hinaus.

Der beste Weg, Ihr Unternehmen potenziellen Kunden vorzustellen, ist, ihnen hochwertige Businessfotografien von Ihrem Unternehmen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Produkten zu zeigen.

Bilder sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, im Internet gefunden zu werden

Wenn Ihr Unternehmen eine Webseite hat, haben Sie vielleicht schon von Suchmaschinenoptimierung oder SEO gehört. SEO ist die Praxis der strategischen Optimierung verschiedener Elemente Ihrer Webseite in dem Bemühen, sie in den Suchmaschinen-Ranking-Ergebnissen besser zu platzieren. Es gibt viele Elemente der SEO, und eines dieser Elemente sind Fotos.

Optimierte Fotos können Ihrer Webseite enorm helfen, in den Bildergebnissen wie Google Images gefunden zu werden und in den allgemeinen Suchergebnissen eine bessere Rangliste zu erhalten. Hochwertige Businessfotos können auch dazu beitragen, Kunden zu binden und sie länger auf Ihrer Webseite zu halten. Professionelle Businessfotos ermutigen den potenziellen Kunden oft, Sie, einem Mitbewerber vorzuziehen.

Professionelle Businessfotos sind vielseitige Assets

Wenn es darum geht, Ihr Unternehmen online zu vermarkten, haben Sie wahrscheinlich schon einmal den Satz „Der Inhalt ist König“ gehört. Diese Tatsache gilt bereits für eine ganze Weile, und es ist definitiv immer noch wahr. Was jedoch bei so manchen Unternehmern übersehen wird, ist, dass auch Fotos zu dem Inhalt, oder Content, der Webseite sind.

Online können Fotos verwendet werden, um Ihre Webseite unendlich viel ansprechender zu gestalten. Businessfotografien können dazu verwendet werden, um Ihre Marke in den sozialen Medien aufzubauen, einschließlich Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest, LinkedIn, Google My Business und mehr. Sie können Ihr Bildmaterial in Blogbeiträgen und Artikeln weiterverwenden – die Möglichkeiten sind endlos.

Und selbst, wenn Sie Ihre Online-Möglichkeiten erschöpft haben, können Sie Ihre Fotos als Werbematerialien aller Art verwenden. Indem Sie in professionelle Fotografie investieren, geben Sie sich selbst neue, hilfreiche Möglichkeiten, mit der Sie Ihre Marketingbemühungen auf vielfältige Weise verbessern können.

Investieren Sie in professionelle Businessfotografie für Ihre Webseite

Wenn es darum geht, Ihr Unternehmen erfolgreich zu vermarkten und zu fördern, sind professionelle Fotos ein Muss – egal in welcher Branche Sie tätig sind. Wenn Sie nicht schon lange einen professionellen Businessfotografen in Hamburg beauftragt haben, jetzt ist es definitiv an der Zeit Ihr Unternehmen so zu präsentieren, wie Sie es verdienen.