Do. Jul 9th, 2020

sind-wir-reif

Tech und gadgets, Bewertungen

Übungen Teambuilding und beliebte Orte

Übungen Teambuilding und beliebte Orte

 6 Aufrufe,  1 views today

Warum Teambuildung für Ihr Unternehmen wichtig ist

Untersuchungen haben gezeigt, dass Mitarbeiter, die in einem Team mit starkem Zusammenhalt arbeiten, produktiver sind. Aus Sicht des Unternehmens ist die Produktivität des Mitarbeiters die wichtigste Stellschraube, um das Ergebnis des Unternehmens zu verbessern.

Gruppen, die sich gut kennen kommunizieren effizienter, haben mehr Spaß bei der Arbeit, arbeiten leichter an gemeinsamen Zielen und können eine Aufgabe besser umsetzen, als Einzelkämpfer.

Der Vorteil ist, dass der Zusammenhalt der Gruppe durch einfache Maßnahmen verbessert werden kann, die nicht viel Geld kosten. Schon der gemeinsame Kegelabend, der außerhalb der Arbeitszeit durchgeführt wird, hilft, dass sich die Mitarbeiter besser kennenlernen. Man tauscht persönliches und privates aus. Lernt den anderen besser kennen. Dies hilft später im Unternehmen, ohne Animositäten auch in Stresssituationen besser zu funktionieren. Man wird vielleicht seine eigenen Bedürfnisse hinter die des Teams zurückstellen, wenn Not am Mann ist.

Aufpassen sollte man trotzdem, vor allem als Mitarbeiter, dass man nicht zu sehr vereinnahmt wird. Für sein Unternehmen mal nicht so genau auf die Uhr zu schauen, wenn es Richtung Feierabend geht, ist OK. Wenn diese Maßnahmen aber so stark aufgebaut werden, dass aus einem gesunden Teamzusammenhalt ein Gruppenzwang entsteht, sollte man sich überlegen, ob man wirklich in so einem Unternehmen angestellt sein möchte.

Welche Teambuilding Maßnahmen gibt es?

Teambulding Events werden in vielen großen Städten angeboten. Allerdings können diese auch genutzt werden, um neben den reinen Maßnahmen einen kleinen Ausflug zu unternehmen. Es lohnt sich also Team Building Events in Düsseldorf zu buchen, auch wenn der Unternehmenssitz etwas weiter entfernt liegen sollte.

Viele Teambuildings sind so aufgebaut, dass in der Gruppe Übungen oder Spiele durchgeführt werden, bei welchen die Zusammenarbeit im Vordergrund stehen. Diese Herausforderung ist meist nur mit ausreichender Kommunikation möglich. Wer versucht, das Spiel alleine zu lösen, wird scheitern. Dadurch lernen die Teilnehmer, dass man nur gemeinsam ein Problem lösen kann, nicht alleine. Wichtig ist bei allen Teambuilding Spielen, dass für die Teilnehmer der Spaß nicht auf der Strecke bleibt.

Am Ende eines Teambuilding-Events sollte das gegenseitige Vertrauen zugenommen haben. Dieses Vertrauen und die Zusammenarbeit übertragen sich idealerweise bis in den Arbeitsalltag.

Escape Game

Bei diesem Spiel werden die Spieler in einen Raum gesperrt. Der Ausbruch aus diesem ist nur möglich, wenn die Mitspieler die vorhandenen Hinweise richtig interpretieren und kombinieren. Kommunikation und Köpfchen sind gefragt. Wer das Problem alleine angehen möchte, wird in der Regel aufgrund des Zeitlimits scheitern. Arbeitsaufteilung ist deshalb unabdingbar.

Etwas Neues lernen

Hierbei lernen die Teilnehmer eine neue Fähigkeit. Das kann Jonglieren sein oder eine Sportart. Die Anfänger motivieren sich gegenseitig, lernen aus den Fehlern der anderen und versuchen wiederum, die anderen Teilnehmer zu unterstützen. Wichtig ist hierbei, dass die Herausforderung spielerisch bleibt und im Rahmen der Möglichkeiten der Teilnehmer.

Kreatives

Kreativ sein in der Gruppe ist ebenfalls sehr beliebt. Gemeinsames Malen, Töpfern oder Basteln, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Abenteuer

Hier ist vor allem der Hochseilgarten bekannt geworden, bei dem sich die Teilnehmer gegenseitig unterstützen, um Ziele zu erreichen. Aber auch andere Möglichkeiten, wie Rafting oder eine Segeltour sind denkbar.