Mo. Apr 6th, 2020

sind-wir-reif

Tech und gadgets, Bewertungen

Digital Mindset Training

digital mindset training

Was man unter Digital Mindset versteht

Die digitale Transformation ist in unserer Gesellschaft seit den 1960er in vollem Gange. Wirklich bewusst ist sie den meisten aber erst in den letzten Jahren seit der Jahrtausendwende geworden. Dies liegt daran, dass deren Durchdringung und Einfluss auf unsere Gesellschaft immer schneller Fahrt aufgenommen hat.

Konnte man sich noch vor ein paar Jahrzehnten noch davor drücken, auf die Digitalisierung einzugehen, führt mittlerweile kein Weg mehr daran vorbei, sich zumindest damit auseinander zu setzen. Dies gilt sowohl für das Management von Unternehmen, als auch für den einfachen Mitarbeiter, für die Privatperson und auch für den Beamten.

Der Begriff Digital Mindset versucht den Menschen für die digitale Veränderung im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Miteinander zu sensibilisieren und vor allem geistig zu öffnen.

Es geht dabei nicht vorrangig darum, jeden Aspekt des menschlichen Lebens tatsächlich durch digitale Technologien zu durchsetzen. Vielmehr geht es darum, zu lernen, dass digitale Technologien in Betracht gezogen werden können und dort genutzt werden sollen, wo sie den Unternehmen und ihren Mitarbeitern Vorteile bieten.

Das sind die Vorteile der Digitalisierung für Unternehmen

Die Digitalisierung ist seit vielen Jahren in unserer Welt angekommen! Und die Vorteile während dieser Zeit lässt sich in die Zukunft fortschreiben. Der größte Vorteil ist die höhere Effizienz durch die Optimierung der Wertschöpfungskette. Medienbrüche werden minimiert, die digitale Verarbeitung von Informationen reduziert Fehler in deren Auswertung und lässt durch künstliche Intelligenz und BI Wissen zutage treten, welches sonst nie gefunden werden würde.

Das sind die Ziele des Digital Mindset Trainings

Die Digitalisierung hat für Unternehmen viele Vorteile. Manche Unternehmen und vor allem Mitarbeiter schrecken allerdings davor zurück, sich diesen Möglichkeiten zu öffnen. Diese Einstellung ist meist durch Ängste charakterisiert.

“Das hat früher auch ohne Computer funktioniert, warum sollten wir das ändern?”.

“Der Computer wird mir die Arbeit wegnehmen, ich werde wegrationalisiert!”.

Das sind typische Ängste von Mitarbeitern, die aufgrund einer digitalen Zukunft ihre eigene Sinnhaftigkeit und Akzeptanz wegfallen sehen. Aber ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass diese Tätigkeiten nur verlagert werden.

Anfang der 1980er war die Angst groß, dass Büroangestellte ihre Arbeit verlieren würden. Der Computer wird sie wegrationalisieren. Und in einem gewissen Rahmen war es auch so. Die Arbeit der Texterstellung konnte zum Beispiel viel schneller und effizienter an einem Computer mit Drucker durchgeführt werden. Diese Computer musste aber jemand erstellen und die entsprechende Software schreiben. Es kam also nur zu einer Verlagerung. Auf der Habenseite ist auch eine viel angenehmere Lebensweise. Wer hätte heute noch Lust, in einem Unternehmen Briefe statt E-Mails zu schreiben oder Dokumente im Archiv händisch zu suchen, statt auf dem Server innerhalb weniger Sekunden aufgefunden und durchsucht zu haben?

Hier setzt das Digital Mindset Training an. Das Training hilft den Menschen in Ihrem Unternehmen, neue Technologien als Chance zu begreifen, nicht als Gefahr. Als Innovation, die den Menschen hilft, ein angenehmeres Leben zu führen und nicht, sich von Technologien der digitalen Welt bedroht zu fühlen.

Wer dieses Verständnis und Wissen erlangt, egal ob als Unternehmer oder Privatmensch, der wird das volle Potenzial der digitalen Transformation ausschöpfen können.